09.11.2022

HERZHAFTER HOKKAIDO

mit Tzatziki

Zutaten

  • Hokkaido Kürbis (entkernt und geviertelt)
  • Feta (200g)
  • 10 Oliven (grün oder schwarz, gehackt und entkernt)
  • 2 Zehen Knoblauch
  • ½ Bund Oregano (fein gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Für das Tzatziki:

  • 2 Becher (fettarmer) Joghurt
  • 1 Salatgurke
  • ½ Bund Dille (fein gehackt)
  • 2 Zehen Knoblauch (gepresst)
  • 1 EL Olivenöl
  • Mit etwas Salz und Pfeffer verfeinern

Zubereitung in 3 einfachen Schritten

Schritt 1: Hokkaido Kürbis auf ein Blech oder in eine Auflaufform legen und salzen.

Schritt 2: Feta mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken und mit Oliven, Knoblauch, Oregano und etwas Salz und Pfeffer würzen. Dann werden die Kürbisviertel befüllt. Bei 220°C Heißluft für ca. 45 Minuten in den Backofen stellen.

Schritt 3: Für das Tzsaziki die Gurke mit Schale fein hobeln und mit etwas Salz verfeinern. Das ausgetretene Wasser der Gurke durch festen Druck entfernen. Mit dem Joghurt mischen und mit Knoblauch, etwas Olivenöl, Dille, Salz und Pfeffer abschmecken.

Wir wünschen guten Appetit!